GEMÜNDEN

Ausbildung bei P&G beginnt mit Einführungswoche

40 Auszubildende und Studenten sind bei Procter & Gamble-Werk in Marktheidenfeld ins Berufsleben gestartet. Gleichzeitig hat die Bewerbungsphase für das Lehrjahr 2019 begonnen. Bis zum 15. September können sich Interessierte noch bewerben, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.
Die neuen Auszubildenden und Studierenden des P&G-Werks Marktheidenfeld unternahmen ein Teamtraining zum Beginn der Ausbildung. Foto: Foto: Maximilian Brod
40 Auszubildende und Studenten sind bei Procter & Gamble-Werk in Marktheidenfeld ins Berufsleben gestartet. Gleichzeitig hat die Bewerbungsphase für das Lehrjahr 2019 begonnen. Bis zum 15. September können sich Interessierte noch bewerben, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens. Werksleiter Henrik Teichmann begrüßte die neuen Kollegen: „Ihr werdet am Anfang eurer Ausbildung viele neue Dinge kennenlernen und schnell ein wichtiger Teil unserer Betriebsgemeinschaft werden.“ Der Betriebsratsvorsitzende Helmut Hauptmann verglich die Ausbildung mit einer Partnerschaft, in der beide Seiten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen