LAUFACH

Ausgebremster Güterverkehr auf Spessartrampe in BR-Sendung Quer

Jetzt berichtet auch der Bayerische Rundfunk über die Probleme besonders schwerer Güterzüge auf der Neubaustrecke zwischen Laufach und Heigenbrücken.
Ein Bild vom Bau der Umfahrungsspange Schwarzkopftunnel bei Laufach-Hain. Daneben fährt ein Zug auf der alten Strecke. Foto: Thomas Obermeier
Wie berichtet, haben besonders schwere Güterzüge seit Eröffnung der Umfahrung des Schwarzkopftunnels Probleme auf der sogenannten Spessartrampe zwischen Laufach und Heigenbrücken (Lkr. Aschaffenburg). Nun greift am Donnerstagabend auch der Bayerische Rundfunk das Thema in seiner Sendung "Quer" auf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen