RECHTENBACH

Ausgewichen und in den Graben gefahren

Ein unbekannter Autofahrer überholte zwischen Rechtenbach und dem Bischborner Hof trotz Gegenverkehr einen Lkw. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der entgegenkommende Fahrzeugführer abbremsen und ausweichen. Hierbei landete er im Straßengraben.
Ein unbekannter Autofahrer überholte zwischen Rechtenbach und dem Bischborner Hof trotz Gegenverkehr einen Lkw. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der entgegenkommende Fahrzeugführer abbremsen und ausweichen. Hierbei landete er im Straßengraben. Bei dem Überholenden soll es sich laut Polizeibericht um einen älteren Mann in einem silbergrauen Auto gehandelt haben. Hinweise an die Polizei Lohr unter Tel. (0 93 52) 8 74 10.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen