GEMÜNDEN

Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" eröffnet

Wer sich mit den verschiedenen Facetten der aktuellen Flüchtlingsströme befassen möchte, kann die Wanderausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Kulturhaus Alte Schule in der Gemündener Innenstadt besuchen.
Ausstellung: Knapp 40 Gäste wohnten am Montagabend der Eröffnung der DGB-Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ bei, darunter die Abgeordneten Bernd Rützel und Günther Felbinger, die Bürgermeister bzw. Foto: Foto: Michael Fillies
Wer sich mit den verschiedenen Facetten der aktuellen Flüchtlingsströme befassen möchte, kann die Wanderausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Kulturhaus Alte Schule in der Gemündener Innenstadt besuchen. Zur Eröffnung plädierten Redner dafür, weniger die momentane Belastung durch die Flüchtlingsunterbringung zu sehen, sondern die humanistische und rechtliche Verpflichtung und auch die Bereicherung. Die in der Ausstellung genannten Zahlen stammen zwar von 2014 und sind längst überholt, was aber über die Auslöser der Massenflucht und über ihre moralische und rechtliche Würdigung gesagt wird, ist ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen