Retzbach

Auto an der Fahrerseite zerkratzt

Am Sonntag im Zeitraum zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr wurde ein VW, welcher auf einem Flurbereinigungsweg nahe der Kapelle auf der Benediktushöhe in Retzbach geparkt war, mit einem spitzen Gegenstand an der Fahrerseite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, teilt die Polizei mit.
Am Sonntag im Zeitraum zwischen 14.15 Uhr und 15.30 Uhr wurde ein VW, welcher auf einem Flurbereinigungsweg nahe der Kapelle auf der Benediktushöhe in Retzbach geparkt war, mit einem spitzen Gegenstand an der Fahrerseite verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, teilt die Polizei mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen