Retzbach

Auto schleudert in die Leitplanke

Am Donnerstag kam gegen 16.35 Uhr der 22-jährige Fahrer eines BMW beim Einscheren nach einem Überholvorgang auf der Bundesstraße 27 zwischen Retzbach und Thüngersheim ins Schleudern, heißt es im Bericht der Polizei Karlstadt.
Am Donnerstag kam gegen 16.35 Uhr der 22-jährige Fahrer eines BMW beim Einscheren nach einem Überholvorgang auf der Bundesstraße 27 zwischen Retzbach und Thüngersheim ins Schleudern, heißt es im Bericht der Polizei Karlstadt. Der Pkw prallte dabei in die rechte Leitplanke, wobei an dem Fahrzeug ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro entstand.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen