Wiesenfeld

Autofahrerin erfasst ein Reh

Am späten Samstagabend ist eine 57-jährige Autofahrerin die Ortsverbindungsstraße von Wiesenfeld nach Massenbuch gefahren, als etwa 500 Meter vor dem Waldbeginn ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Das Auto erfasste das Tier, das laut Polizei bei dem Unfall starb. Am Toyota entstand Schaden von rund 1500 Euro.

Schlagworte

  • Wiesenfeld
  • Auto
  • Autofahrer
  • Debakel
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Toyota
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!