Marktheidenfeld

Autos stießen im Kreisverkehr zusammen

Zur Kollision zweier Autos mit 2000 Euro Schaden kam es am Donnerstag gegen 13.10 Uhr in Marktheidenfeld. Der 77-jährige Fahrer eines Opel Meriva fuhr aus Richtung Hafenlohr kommend über die neue Mainbrücke und wollte in den Kreisverkehr in Richtung Georg-Mayr-Straße einbiegen. Dabei übersah er den vorfahrtsberechtigten 53-jährigen Fahrer eines VW Polo und stieß mit diesem zusammen. Es wurde niemand verletzt.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Opel
  • Opel Meriva
  • VW
  • VW Polo
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!