BURGSINN

BI-Dachverband MSP unter neuer Führung

Mit einer veränderten Führungsmannschaft geht der Dachverband der Bürgerinitiativen und Lenkungsgruppen der Stromtrassengegner ins neue Jahr. Kurz vor der jüngsten Sitzung hatte laut Pressemitteilung des Zusammenschlusses der bisherige Vorsitzende des BI-Dachverbandes Johannes Sitter per E-Mail informiert, dass er ...
Mit einer veränderten Führungsmannschaft geht der Dachverband der Bürgerinitiativen und Lenkungsgruppen der Stromtrassengegner ins neue Jahr. Kurz vor der jüngsten Sitzung hatte laut Pressemitteilung des Zusammenschlusses der bisherige Vorsitzende des BI-Dachverbandes Johannes Sitter per E-Mail informiert, dass er vom Amt des Vorsitzenden ab Januar 2016 zurücktritt und die Führung an einen Jüngeren abgeben möchte. Die anwesenden BI-Vorsitzenden beschlossen, dass der Dachverband zukünftig durch Burgsinns Bürgermeister Robert Herold, Horst Rosche und Arnsteins Bürgermeisterin Anna Stolz geführt wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen