Marktheidenfeld

BRK hatte Einsatz bei "Rock im Park"

Am Wochenende fand das mit 72 500 Besucher große Rock-Event "Rock im Park" in Nürnberg statt. Auch der BRK-Kreisverband Main-Spessart unterstützte die Nürnberger Hilfsorganisationen mit ehrenamtlichen Einsatzkräften, heißt es in einer Pressemitteilung.
Ehrenamtliche Einsatzkräfte aus den Bereitschaften und Wasserwachten vom BRK-Kreisverband Main-Spessart waren zur Unterstützung bei "Rock im Park" dabei. Foto: Sebastian Dürnagel
Am Wochenende fand das mit 72 500 Besucher große Rock-Event "Rock im Park" in Nürnberg statt. Auch der BRK-Kreisverband Main-Spessart unterstützte die Nürnberger Hilfsorganisationen mit ehrenamtlichen Einsatzkräften, heißt es in einer Pressemitteilung. Fachpersonal aus der ehrenamtlichen BRK-Schnelleinsatzgruppe Information & Kommunikation Main-Spessart von der BRK-Bereitschaft Marktheidenfeld unterstützten die „Leitstelle Rock im Park“ bei deren vielseitigen Aufgaben. So wurden die Helfer unter anderem bei der Notrufannahme von verletzten und erkrankten Festivalbesucher ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen