NEUENDORF

Begegnung mit Brot und Gespräch

Sie gelten als als Bestandteil der deutschen Geschichte und Zeugnisse einer alten Tradition: Backhäuser. Diese Tradition wieder neu aufleben zu lassen und die Dorfgemeinschaft zu stärken, hatte sich die Bürgerwerkstatt Neuendorf zum Ziel gesetzt.
Pfarrer Heinz-Peter Martin segnete das neues Backhaus in Neuendorf. Foto: Foto: Martina Imhof
Sie gelten als als Bestandteil der deutschen Geschichte und Zeugnisse einer alten Tradition: Backhäuser. Diese Tradition wieder neu aufleben zu lassen und die Dorfgemeinschaft zu stärken, hatte sich die Bürgerwerkstatt Neuendorf zum Ziel gesetzt. Nach zwei Jahren Bauphase und 1200 ehrenamtlich geleisteten Stunden wurde am Samstagvormittag das Backhaus an der Schönrainhalle eingeweiht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen