Aschaffenburg

Beim Bayerischen Pflegepreis Bezirksklinik erneut vorne dabei

Preisübergabe: Pflegerin Julia Schnell (Bildmitte) im Kreis der Juroren und Vertreter des Verbands der Pfegedienstleitungen. Foto: D. Schnell

Bereits zum vierten Mal in Folge haben Pflegende der Psychiatrie aus Lohr einen der drei ausgelobten Plätze des bayerischen Pflegepreises belegt, berichtet das Bezirkskrankenhaus Lohr. Den dritten Preis erhielt die Gesundheits- und Krankenpflegerin für Psychiatrie, Julia Schnell, für das Thema "Neue Wege gehen im Sozialzentrum am Rosensee", der Tagesklinik des Bezirks Unterfranken in Aschaffenburg.

Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist vom Verband der Pflegedienstleitungen Psychiatrischer Kliniken in Bayern initiiert. Die prämierten Arbeiten thematisieren innovative Projekte psychiatrischer Pflege. Die Preisübergabe erfolgte im Kloster Irsee, dem Tagungszentrum des Bezirks Schwaben.

Pflegedirektorin Marianne Schaffarczik freute sich sehr über diesen weiteren Erfolg. Laut Pressemitteilung sieht sie die gute pflegerische Qualität im Bezirkskrankenhaus hierdurch bestätigt. Die eingereichten Projekte aus Lohr stammten entweder aus Arbeiten, die bei der Weiterbildung zur Fachpflege für Psychiatrie erarbeitet wurden oder kamen aus Tätigkeiten, die Pflegende in ihrem Alltag implementierten.

Die Grundlage für die prämierte Arbeit von Julia Schnell war die vor einigen Jahren eingeführte Sprachkultur im Pflegedienst des Bezirkskrankenhauses.

Nach dieser Sprachkultur wird guten Worten eine hohe Bedeutung im Alltag eingeräumt, intensive Kommunikation mit Patienten gefördert, konstruktive Kritik geübt. Das geschieht unter anderem in einem Gesprächsforum, das einmal monatlich stattfindet. Daran nehmen alle Patienten der Tagesklinik und auch Vertreter aller Berufsgruppen teil. Es wird mit einem Monatsmotto gearbeitet.

Pflegedirektorin Marianne Schaffarczik bestätigt, dass die Patienten dieses Angebot sehr schätzten, sie fühlten sich einbezogen, wertgeschätzt und als Menschen angenommen und dürften die Behandlung mitgestalten.

Schlagworte

  • Aschaffenburg
  • Lohr
  • Bezirkskrankenhaus Lohr
  • Bezirkskrankenhäuser
  • Krankenhäuser und Kliniken
  • Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger
  • Pflegedienste
  • Psychiatrie
  • Sozialzentrum am Rosensee
  • Tageskliniken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!