Beim Thema Gartenwasseruhr wird nochmals nachgefasst

Bei der Verabschiedung der Satzungen für Wasserabgabe und Entwässerung in Hafenlohr gab es auch Staunen: Kanäle auf Privatgrund müssen regelmäßig überprüft werden.
Wasseruhr
Die Ermershäuser Bürger werden künftig für den Wasserverbrauch stärker zur Kasse gebeten. Foto: Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Lange und tapfer arbeitete sich der Gemeinderat von Hafenlohr am Montagabend in seiner Sitzung im Bürgerhaus durch die Neufassungen mehrerer Satzungen, die die Trinkwasserversorgung und Entwässerung betrafen. Beschlossen wurden sie schließlich einstimmig. Sie treten zum 1. August 2018 in Kraft. Die teilweise noch aus dem Jahr 1996 stammenden Satzungen sind somit auch hinsichtlich inzwischen eingetretener Rechtsänderungen aktualisiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen