Lengfurt

Benefiz-Schwimmen im Waldbad: Eine Bahn für 50 Cent

„Eine Bahn für 50 Cent“ - so lautet das Motto für das neueste Projekt der Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein. Diese lädt am Samstag, 24. August, ab 12 Uhr zum „Zwölf-Stunden-Benefiz-Schwimmen“ ins Waldbad in Lengfurt ein.
Es soll nicht das einzige 50-Cent-Stück bleiben, das Sebastian Dürnagel (links) und Georg Holzmann von der Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein hier festhalten. Foto: Raymond Roth
„Eine Bahn für 50 Cent“ - so lautet das Motto für das neueste Projekt der Wasserwacht-Ortsgruppe Triefenstein. Diese lädt am Samstag, 24. August, ab 12 Uhr zum „Zwölf-Stunden-Benefiz-Schwimmen“ ins Waldbad in Lengfurt ein. Den Anstoß dazu gab das 24-Stunden-Schwimmen in Frammersbach, das in geradezahligen Jahren stattfindet. Sebastian Dürnagel und Georg Holzmann, die beide als ausgebildete Rettungsschwimmer im Waldbad aktiv sind, griffen die Idee auf und dachten sich: Warum nicht in ungeradezahligen Jahren hier Ähnliches veranstalten und einen Beitrag für die technische Einrichtung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen