Main-Spessart

Bestattungen: Erdwurf und Weihwassergaben am offenen Grab untersagt

Symbolbild Friedhof
Symbolbild Friedhof Foto: Svenja Kloos

Auch Trauerfeiern und Bestattungen bleiben von der Corona-Krise nicht unberührt. Deshalb ist jetzt eine Allgemeinverfügung des Landratsamtes Main-Spessart in Kraft getreten, die – wenn gewisse Auflagen eingehalten werden – von der bereits wirksamen Allgemeinverfügung des Ministeriums für Bestattungen und Trauerfeiern eine Ausnahme vom generellen Versammlungs- und Veranstaltungsverbot regelt.  Das teilt das Landratsamt Main-Spessart mit. 

„Um Trauernden wenigstens etwas Raum zu geben, ermöglichen wir diese Ausnahmeregeln“, schreibt Landrat Thomas Schiebel. Folgende Auflagen müssen nach der Allgemeinverfügung des Landratsamtes auf alle Fälle eingehalten werden:

- Die Trauergesellschaft darf nur den engsten Kreis umfassen, jedoch maximal 15 Personen (exklusive der Bestattungsmitarbeiter und gegebenenfalls des Pfarrers).

- Personen, die Fieber oder Symptome einer Atemwegsinfektion aufweisen, dürfen nicht teilnehmen.

- Alle Teilnehmer müssen einen Abstand von mindestens eineinhalb Metern zueinander einhalten.

- Der Termin der Bestattung oder der Trauerfeier darf nicht in der Presse oder in sonstiger Weise veröffentlicht werden.

- Trauerfeiern in geschlossenen Räumen sind nur zulässig, wenn auch hier der Mindestabstand von eineinhalb Metern gewährleistet werden kann. Die Türen (insbesondere des Leichenhauses oder der Trauerhalle) müssen für die Zeit der Bestattung geöffnet bleiben.

- Untersagt werden Erdwurf und Weihwassergaben am offenen Grab sowie am aufgebahrten Sarg. Auch eine offene Aufbahrung ist nicht zulässig.

- Soweit die Möglichkeit besteht, ist ein Handdesinfektionsmittelspender sichtbar aufzustellen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Beerdigungen
  • Landräte
  • Ministerien
  • Thomas Schiebel
  • Trauerfeiern
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
2 2
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!