MAIN-SPESSART

Bestes Ergebnis für Joachim Hubrich (Partei für Franken)

Insgesamt 6,1 Prozent der Stimmen konnten die in der unten stehenden Tabelle nicht erwähnten sonstigen Parteien bei der Landtagswahl im Main-Spessart-Kreis holen. Die Ergebnisse:

Partei für Franken: Joachim Hubrich aus Karlstadt bekam als Direktkandidat 1,7 Prozent der Erststimmen. Auf die Partei entfielen bei den Zweitstimmen ebenso 1,7 Prozent.

Bayernpartei: Direktkandidat Matthias Herberich aus Eußenheim erhielt 0,81 Prozent. Die Partei wählten per Zweitstimme 0,68 Prozent.

ÖDP: Herbert Pröstler aus Dettelbach holte 0,49 Prozent. Auf seine Partei entfielen 0,47 Prozent.

Piraten: 0,63 Prozent Erststimmen gingen an Mirco Lukas aus Zellingen. Die Partei kam auf 0,50 Prozent.

mut: Neu angetreten war die mut-Partei, die 0,47 Prozent holte. Auf Direktkandidat Thomas Lemmer aus Kitzingen entfielen 0,28 Prozent.

Tierschutzpartei: 1,3 Prozent der Erststimmen konnte Svenja Sänger aus Gemünden für sich verbuchen. Die Partei wählten 1,1 Prozent.

V-Partei3: Die V-Partei bekam 0,47 Prozent. Direktkandidat Heinz Großhans (Esselbach) holte 0,39 Prozent.

Rückblick

  1. Das Zittern hat ein Ende: Anna Stolz im Landtag
  2. Bezirkstagswahl: Klarer Erfolg für Maria Hoßmann
  3. Main-Spessart im Landtag unterrepräsentiert?
  4. Sieger Schwab bleibt klar unter 40 Prozent
  5. Grüne Welle, blaues Auge, rotes Desaster
  6. Bestes Ergebnis für Joachim Hubrich (Partei für Franken)
  7. Hängepartie für Stolz und Münch
  8. Bayern-Wahl: Wie hat Ihre Gemeinde gewählt?
  9. Umstrittenes Wahlplakat sorgt weiter für Ärger
  10. Klinik soll verlustfrei und konkurrenzfähig sein
  11. Stromautobahnen: kein Wunschkonzert
  12. Teilhabe am öffentlichen Leben ermöglichen
  13. B 26n: Problemlöser oder sinnloser Flächenverbrauch?
  14. Umdenken in der Verkehrspolitik
  15. Die beiden Kliniken in Lohr weiter entwickeln
  16. Mit Sachverstand für das Land und die Region
  17. Das Feindbild vom Schmarotzer gepflegt
  18. Wirtschaftspolitik: Das Handwerk ist nicht auf Augenhöhe
  19. Massentierhaltung der Gesellschaft nicht würdig
  20. Asylpolitik: Es ist mehr Bereitschaft nötig – von allen Seiten
  21. 25 Jahre bei der ödp
  22. Für gesellschaftliche Vielfalt und eine faire Asylpolitik
  23. Sven Gottschalk: Inspiriert von Utopien
  24. Windkraft: Sinnvolle Energiequelle oder Schandflecke?
  25. Ein Appell vereint alle politischen Lager: Wählen gehen!
  26. Ländlicher Raum: Attraktivität steht und fällt auch mit der Erreichbarkeit
  27. Gregor Münch: Große Ziele, große Hoffnung
  28. Kurt Schreck: Kein typischer Ruheständler
  29. Mehr betreutes Wohnen, mehr regionale Kultur
  30. Matthias Herberich wünscht sich Bayern als eigenen Staat
  31. "Wahlhilfe" - Stimmkreis Main-Spessart
  32. Peter Sander: Die FDP soll wieder in den Landtag
  33. Eichenzentrum: Viel Kritik an den geplanten Kosten
  34. Krankenhäuser von Bezirk und Kreis in Lohr vernetzen
  35. Bezirke sollten auch in Sachen Ernährung beraten
  36. Joachim Hubrich will Franken innerhalb Bayerns stärken
  37. Applaus für den „Wirbelwind aus München“
  38. Für mehr Tierschutz, gegen Massentierhaltung
  39. Ministerbesuche, Musizieren und Torloch-Schießen
  40. Standpunkt: Die Karten auf den Tisch
  41. Schreck und Cartsburg für die AfD am Start
  42. Gregor Münch gegen Flächenfraß und für E-Autos
  43. Platz vier für Gregor Münch
  44. SPD nominiert Sven Gottschalk und Harald Schneider
  45. Freie Wähler hat das Wechselfieber gepackt
  46. Bildung bewegt die Menschen

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Joachim Spies
  • Bayernpartei
  • Franken
  • Landtagswahl BY 2018 in Main-Spessart
  • Landtagswahlen
  • Ökologisch-Demokratische Partei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!