MAIN-SPESSART

Bestes Ergebnis für Joachim Hubrich (Partei für Franken)

Insgesamt 6,1 Prozent der Stimmen konnten die sonstigen Parteien bei der Landtagswahl im Main-Spessart-Kreis holen
Joachim Hubrich, Direktkandidat für die Partei für Franken. Foto: Sebastian Eidloth
Insgesamt 6,1 Prozent der Stimmen konnten die in der unten stehenden Tabelle nicht erwähnten sonstigen Parteien bei der Landtagswahl im Main-Spessart-Kreis holen. Die Ergebnisse: Partei für Franken: Joachim Hubrich aus Karlstadt bekam als Direktkandidat 1,7 Prozent der Erststimmen. Auf die Partei entfielen bei den Zweitstimmen ebenso 1,7 Prozent. Bayernpartei: Direktkandidat Matthias Herberich aus Eußenheim erhielt 0,81 Prozent. Die Partei wählten per Zweitstimme 0,68 Prozent. ÖDP: Herbert Pröstler aus Dettelbach holte 0,49 Prozent. Auf seine Partei entfielen 0,47 Prozent. Piraten: 0,63 Prozent ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen