HAMMELBURG

Besuch von Bonnland und Hundsfeld

Das Bonnlandfest der evangelischen Militärseelsorge findet am kommenden Sonntag, 5. Oktober, statt. Pfarrer Thomas Linder hält den Gottesdienst um 10 Uhr in der Bonnlandkirche. Im Anschluss findet der Festbetrieb bis 15 Uhr in der Scheibenhofhalle statt. So lange besteht auch die Möglichkeit, die Orte Bonnland und Hundsfeld zu besuchen.

Zwischen 9 und 15 Uhr ist die Zufahrt nach Bonnland mit dem Privatfahrzeug gestattet. Sie ist nur von der Straße zwischen Hammelburg und Gauaschach aus möglich. Der Weg führt am Scheibenhof, der Standortschießanlage und Hundsfeld vorbei nach Bonnland.

Besucher dürfen die Zufahrtstraße nicht verlassen. Herumliegende Munitionsteile dürfen nicht berührt werden.

Für die Organisation des Tages sind Pfarrhelfer Burkard Sitzmann und Oberleutnant Full zuständig. Die Platzkommandantur und die Infanterieschule Hammelburg unterstützen sie dabei.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Evangelische Kirche
  • Infanterieschule Hammelburg
  • Militärseelsorge
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!