RECHTENBACH

Betrunken, fremdes Auto, ohne Führerschein

Fast eine ganze Handvoll Verkehrsstraftaten wurden gestern Nachmittag, gegen halb drei bei einem 43-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Obernburg festgestellt, so eine Polizeimeldung.
Logo der Polizei
Logo der Polizei, Polizeiinspektion Kitzingen
Fast eine ganze Handvoll Verkehrsstraftaten wurden gestern Nachmittag, gegen halb drei bei einem 43-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Obernburg festgestellt, so eine Polizeimeldung. Nachdem die Beamten den Pkw Ford einer Kontrolle unterzogen, stellten sie Alkoholgeruch bei dem Fahrer fest – der Test ergab 1,6 Promille, zudem räumte der Mann ein am Abend zuvor einen Joint geraucht zu haben. Den Führerschein habe er bereits vor einem Jahr abgegeben, nachdem er betrunken Auto gefahren sei.