KARLSTADT

Bilder mit meditativer Wirkung

Weite Räume: „Den Himmel berühren“ lassen viele der Ölbilder von Petra Chelmieniecki, die zurzeit im Meditationszentrum „Zendo am Saupurzel“ zu sehen sind. Mit im Bild: Jochen Niemuth. Foto: Günter Roth

„Den Himmel berühren“ – oder sich vom Himmel berühren lassen können Kunstinteressierte zurzeit bis zum 28. Juni im Zentrum für Meditation und Kreativität „Zendo am Saupurzel“ in Karlstadt. Dort stellt die Künstlerin Petra Chelmieniecki farbintensive und mystisch wirkende Ölgemälde, aber auch Blumenbilder und Radierungen aus.

Den Himmel habe sie berührt, als sie im Jahr 2011 auf dem Jakobsweg die Pyrenäen überquerte und dort die Weite, das Licht und die ganz besondere Atmosphäre dieses Gebirgszuges kennen lernte, erklärte die Künstlerin bei der Vernissage. Gerade die Erlebnisse auf dem spanischen Teil des Weges und ganz besonders die Eindrücke am Ende, noch hinter Santiago de Compostela – am „Cabo Finisterre“, dem scheinbaren Ende der Welt – hätten sie nachhaltig beeindruckt, sodass sie sich anhand ihrer Erinnerungen und selbst gemachten Fotos durch die Malerei wieder in die damals erlebte Stimmung versetzen und diese dem Betrachter mitteilen konnte.

Wilde Wasser des Ozeans

Die hier ausgestellten Werke seien in besonderem Maße wohltuende Bilder, betonte Jochen Niemuth vom Meditationszentrum. Sie berührten in zarter, aber auch tiefer Weise und übten eine durchaus meditative Wirkung aus, die den Kunstfreund ruhiger werden lasse und in ihm „etwas aufblühen“ lasse. Helle, blaue Komponenten vermittelten Raum und Weite, dunkelblaue bis fast schwarze Töne nähmen die wilden, rauen Wasser des Ozeans auf, ohne aber bedrohlich zu wirken.

Die Ausstellung von Petra Chelmieniecki ist am Sonntag, 14. Juni, von 16.30 bis 18.30 Uhr zu sehen und an den darauffolgenden Sonntagen jeweils von 16 bis 18 Uhr. Zeit nehmen sollte man sich bei einem Besuch aber nicht nur für die Ölbilder an der Wand, sondern auch für die Vielzahl an interessanten, unterschiedlichen Radierungen in den Bildermappen.

Schlagworte

  • Günter Roth
  • Kunstinteressierte
  • Künstlerinnen und Künstler
  • Meditation
  • Mystik
  • Ozeane
  • Radierungen
  • Ölgemälde
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!