ALTBESSINGEN/KARLSTADT

Blasmusik aus einer heilen Welt

Sie wollen so nah am Original sein wie nur irgend möglich. Ernst Mosch und seine Original Egerländer Blasmusik sind die großen Vorbilder der „Eghalanda Musikanten“.
Die neu gegründeten „Eghalanda Musikanten“ waren noch nie alle vollzählig versammelt. Daher gibt es nur diese Montage aus Aufnahmen der einzelnen Musiker. Foto: Foto: Sigrid Metz
Sie wollen so nah am Original sein wie nur irgend möglich. Ernst Mosch und seine Original Egerländer Blasmusik sind die großen Vorbilder. „Wir sind Vollblutfans“, sagen Christa und Marco Straub. Zusammen mit etwa 20 weiteren Musikern haben sie die „Eghalanda Musikanten“ gegründet. Am Sonntag, 6. November, geben sie ihr erstes Gala-Konzert im großen Kursaal der Franken-Therme in Bad Königshofen. Neben Thomas Reuß, Musikschulleiter aus Münnerstadt, gehört der Altbessinger Günther Sollner zu den Gründern. Er ist an der Karlstadter Musikschule und in Würzburg Klarinettenlehrer und hat ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen