Karlstadt

Blick in die Zukunft der Pflege

Einen Einblick in die Zukunft der Pflege erhielten acht Schüler des Bildungszentrums für Pflegeberufe des Klinikums Main-Spessart. Bei insgesamt vier Experimenten nahmen sie als Probanden an der Studie "Pflege mit Durchblick: Die Pflegebrille zur Unterstützung professionell und informell Pflegender" teil, so eine ...
Mit der Pflegebrille wird ein Live-Bild der Wundversorgung am Patienten zur Telekonsultation an einen Experten gesendet. Foto: Sandra Amberger
Einen Einblick in die Zukunft der Pflege erhielten acht Schüler des Bildungszentrums für Pflegeberufe des Klinikums Main-Spessart. Bei insgesamt vier Experimenten nahmen sie als Probanden an der Studie "Pflege mit Durchblick: Die Pflegebrille zur Unterstützung professionell und informell Pflegender" teil, so eine Pressemitteilung.Mit einer sogenannten Datenbrille soll zukünftig der Arbeitsalltag von Pflegenden unterstützt werden – sowohl von Pflegenden in der professionellen Pflege, etwa in Kliniken, als auch von Angehörigen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen