Gambach

Blutige Nase durch Faustschlag

In Streit gerieten am Samstag um 23.30 Uhr ein 22-Jähriger und ein 23-Jähriger auf dem Weinfest in Gambach. Im Verlauf dieses Streits schlug nach Angaben der Polizei der 22-Jährige dem Älteren mit der Faust ins Gesicht. Dieser erlitt hierdurch eine blutige Nase und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Beide Beteiligte waren erheblich betrunken. Den 22-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Schlagworte

  • Gambach
  • Klaus Gimmler
  • Körperverletzung und Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit
  • Polizei
  • Strafprozesse
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!