Würzburg

Blutspendedienst ehrt Lebensretter aus Unterfranken

Blutspendeehrung des Kreisverbandes Main-Spessart im Congress Centrum Würzburg Foto: Emanuel Klempa

Das Congress Centrum in Würzburg füllte sich mit Dankbarkeit und Anerkennung, als der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) 661 Rekordspender aus Unterfranken für die Jubiläen der 75, 100, 125, 150, 175 und 200 lebensrettenden Spende auszeichnete. Das teilt der Blutspendedienst mit. 

Dass diese Menschen Großes leisten, beweisen die bewegenden Geschichten von Gela Allmann und Felix Brunner, die sich nach schweren Unfällen mithilfe etlicher Bluttransfusionen zurück ins Leben kämpften. Im Gespräch mit BR-Moderator Michael Sporer sorgten sie mit emotionalen Schilderungen für Gänsehaut.

Zwei Spender haben 200 Mal gespendet

„Wir möchten Ihnen unseren Dank aussprechen und Sie dafür auszeichnen, dass Sie immer und immer wieder dazu bereit sind, zu helfen“, wandte sich BSD-Geschäftsführer Georg Götz in seiner Ansprache an die Menschen im Saal und ergänzte: „Ihnen gebührt unser Respekt und unsere hohe Anerkennung, was wir, auch mit dem heutigen Abend, sehr gerne zum Ausdruck bringen möchten.“

Neben den Geschäftsführern des BSD, Georg Götz und Franz Weinauer, dem Regierungspräsident von Unterfranken, Eugen Ehmann sowie dem Staatssekretär a.D. und Vorsitzenden des BRK-Bezirksverbandes Unterfranken, Bernd Weiß, überreichten Funktionäre der jeweiligen Kreisverbände diese ganz besondere Auszeichnung. Für den Kreisverband Main-Spessart übernahm diese Aufgabe der Staatsminister a.D. Eberhard Sinner.

Der Abend endete so beeindruckend, wie er begann. Als Johann Maennling aus dem Kreisverband Haßberge sowie Udo Müller aus dem Kreisverband Rhön-Grabfeld für ihre jeweils 200 geleisteten Blutspenden auf die Bühne gebeten wurden, honorierte der Saal diese sagenhafte Zahl mit stehenden Ovationen.

Die geehrten Blutspender aus dem Main-Spessart-Kreis:
75-maliges Spenden: Rosa Schmitt (Retzstadt), Dieter Markert (Binsbach), Matthias Schwing (Büchold), Burkard Ziegler (Arnstein), Andreas Koch (Wernfeld), Herbert Egert (Gemünden), Birgit Fella (Gemünden), Herbert Burkard, Brigitte Goldstein (beide Stetten), Dieter Rauchalles, Birgit Rosenberger (beide Wiesenfeld), Michael Breitenbach, Manfred Kleinwechter ( beide Karlstadt), Werner Gessner, Otmar Haas (beide Gössenheim), Andreas Ott (Karsbach), Willi Ruppert (Mittelsinn), Corinna Furth (Neuendorf), Franz-Josef Imhof (Sendelbach), Frieda Hesse (Sackenbach), Norbert Greulich, Helmut Heidenfelder, Frank Seubert, Maria Franke ( alle Lohr), Erwin Schreck (Marienbrunn), Markus Steinmetz (Marktheidenfeld), Bernd Freitag, Michael Kissner, Stephan Rupprecht (alle Frammersbach), Günther Endres, Gertrud Meister (beide Birkenfeld), Gerald Fischer (Erlenbach), Anita Schick, Wilhelm Väth (beide Esselbach), Jochen Amrehn, Frank Stürmer (beide Karbach), Heinrich Staab, Gerald Wirzberger (beide Neuhütten), Rudolf Strasswiemer, Michael Väthjunker (beide Partenstein), Brigitte Herteux, (Rechtenbach), Roland Ehehalt, Michael Eydel (beide Roden), Mathilde Geier (Trennfeld), Elke Schwarz (Triefenstein), Brigitte Sendelbach (Urspringen), Johann Vogeltanz (Nassig).
100-maliges Spenden: Gerald Pfeuffer (Gänheim), Peter Heuler (Marbach),Franz Köhler (Schaippach), Gregor Zentgraf (Seifriedsburg), Stefan Heiss, Wolfgang Ruppert (beide Wernfeld), Harald Weber (Hofstetten), Erich Büttner (Rohrbach), Gudrun Deißenberger (Stetten), Robert Schwarz (Rieneck), Peter Weis (Lohr), Wenzel Breitschafter, Thorsten Hock, Stefan Kastner, Ilse Schmelz (alle Marktheidenfeld), Dieter Charwat, Rainer Karl, Ronald Kirsch (alle Frammersbach), Siegfried Schwab (Oberndorf), Bernd Brönner, Friedbert Kaufmann (beide Tiefenthal),Stefan Endrich (Erlenbach), Maria Müller (Esselbach), Thomas Kern (Windheim), Petra Fischer (Hafenlohr), Franz-Josef Dietz (Karbach), Elmar Edelmann (Neuhütten), Reiner Meister, Harald Schaub, Norbert Scheiner (alle Steinfeld), Helmut Matthes (Homburg), Gerald Endres (Rettersheim),Guido Duerr, Ralf Scheuermann (beide Triefenstein), Markus Gorzolla, Dietmar Wiesner (beide Urspringen).
125-maliges Spenden: Theo Öhring (Duttenbrunn), Reiner Reichert (Himmelstadt), Stefan Nun (Retzstadt), Manfred Hildenbrand (Thüngen), Hans-Jürgen Dehmer (Büchold), Otto Weißenberger (Halsheim), Lieselotte Fromm (Karlburg), Roland Gerhard (Stetten), Roswitha Kitz (Karlstadt), Paul Maudrich (Wiesenfeld), Doris Muthig, Gerhard Wenzel (beide Burgsinn), Bernhard Gärtner (Obersfeld), Friedrich Zink (Eußenheim), Elfriede Hartung, Ottmar Hofmann, Karl Steinmetz, Hildegard Szczerbal (alle Rieneck), Horst Egert (Ruppertshütten), Josef Rath, Georg Schmitt (beide Lohr), Jürgen Günzelmann (Glasofen), Gudrun Götz (Zimmern), Christian Knittel (Marktheidenfeld), Angelika Diener (Habichsthal), Matthias Stenger (Frammersbach), Alexander Hörning, Walter Karl Hörning (beide Birkenfeld), Edwin Liebler (Erlenbach), Bernd Dittmeier (Neuhütten), Stefan Maul (Partenstein), Ludwig Elsesser (Rechtenbach), Oskar Aschauer (Lengfurt), Norbert Schamberger (Urspringen), Norbert Hock (Wiesthal).
150-maliges Spenden: Ernst Full (Retzstadt), Peter Fuchs (Büchold), Günter Steigerwald (Langenprozelten), Albrecht Wurm (Stetten), Margit Appel (Neuendorf), Siegbert Kapperer (Sendelbach), Gerhard Schreier (Steinbach), Winfried Emrich (Lohr), Anita Knape, Joachim Scheiner (beide Marktheidenfeld), Heinz Schätzlein (Billingshausen), Roman Stegerwald (Birkenfeld), Bernhard Würr (Tiefenthal), Roland Warmuth (Karbach), Josef Staab (Wiesthal).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Bernd Weiß
  • Eberhard Sinner
  • Eugen Ehmann
  • Heinrich
  • Kreisverbände
  • Maria Müller
  • Peter Fuchs
  • Peter Weis
  • Unterfranken
  • Wilhelm
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!