Marktheidenfeld

Brenzlige Situation: Aggressiver Autofahrer zückte Waffe bei Polizeikontrolle

Als Polizisten am Mittwoch einen Autofahrer bei Marktheidenfeld (Lkr. Main-Spessart) kontrollierten, zückte der aggressive Mann plötzlich eine Waffe.
The female hand pulls out a gun from the glove box in the car.
Symbolbild: Pistole im Handschuhfach Foto: vasiliybudarin (iStockphoto)
"Sehr unbedacht" verhalten hat sich nach Einschätzung der Polizei ein 60-jähriger Autofahrer, der am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße 2312 bei Marktheidenfeld kontrolliert wurde. Der Umstand, dass er angehalten wurde, habe ihn dermaßen aufgebracht, "dass er seiner Wut anfänglich durch lautstarkes Schimpfen Luft machte und in der weiteren Folge zunehmend aggressiver wurde", heißt es im Bericht der Inspektion Marktheidenfeld. Unterdessen habe er aus dem Holster im Handschuhfach eine schwarze Schusswaffe gezogen. Den beiden Beamten fuhr damit offenbar der Schreck in die Glieder: ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen