Heßdorf

Bürgerinitiative gegen SuedLink hat sich aufgelöst

Die Bürgerinitiative Pro Region Karsbach e.V. hat ihren bestehenden Verein, mit dem sie sich im Jahr 2014 gegen die Starkstromleitung SuedLink organisierte, aufgelöst. Die Entscheidung trafen die wenigen Anwesenden in einer eigens dazu angesetzten Versammlung.
Im April 2015 organisierte die Bürgerinitiative "Pro Region Karsbach" (BI) eine Informationswanderung mit einer Kundgebung gegen die Starkstromtrasse Suedlink. Jetzt hat sich die BI aufgelöst. Foto: Helmut Hussong
Die Bürgerinitiative Pro Region Karsbach e.V. hat ihren bestehenden Verein, mit dem sie sich im Jahr 2014 gegen die Starkstromleitung SuedLink organisierte, aufgelöst. Die Entscheidung trafen die wenigen Anwesenden in einer eigens dazu angesetzten Versammlung. Das Interesse der mehr als 350 Mitlieder hatte in der jüngsten Vergangenheit stark nachgelassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen