BISCHBRUNN

Bürgermeister Joachim Engelhardt ist tot

Nicht einmal zwei Amtsjahre waren Bischbrunns Bürgermeister Joachim Engelhardt vergönnt. In der Nacht zum Samstag starb der 51-Jährige an den Folgen eines Herzinfarkts.
Mit nur 51 Jahren gestorben: Bischbrunns Bürgermeister Joachim Engelhardt. Foto: Foto: Christian Schwab
Nicht einmal zwei Amtsjahre waren Bischbrunns Bürgermeister Joachim Engelhardt vergönnt. In der Nacht zum Samstag starb der 51-Jährige an den Folgen eines Herzinfarkts. Den Freitagabend verbrachte er bei einer Veranstaltung in Erlenbach, als ihn ein plötzliches Unwohlsein überkam. Obwohl Engelhardt rasch ins Marktheidenfelder Krankenhaus gebracht wurde, war ihm nicht mehr zu helfen. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht von Engelhardts plötzlichem Tod in den Grundgemeinden. Die Menschen konnten oder wollten es nicht glauben, dass ihr engagierter Bürgermeister, der sich um die vielen großen und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen