Main-Spessart

Bundeswehr: Durschlageübungen in Main-Spessart

Bundeswehreinheiten führen laut Mitteilung des Landratsamtes im August und September im Landkreis Main-Spessart folgende Übungen aus:
Übung der Bundeswehr
Wo geht es jetzt lang? 155 Offizieranwärter des Infanterie-Ausbildungszentrums Hammelburg stellten sich im Raum Lohr ihrer Abschlussübung, hier eine Gruppe Soldaten auf den Stützbögen der ICE-Brücke bei Neuendorf-Nantenbach. Foto: Fotos (4): Steffen Standke
Bundeswehreinheiten führen laut Mitteilung des Landratsamtes im August und September im Landkreis Main-Spessart folgende Übungen aus:  im Raum Stadelhofen, Duttenbrunn und Urspringen: 20. August bis 21. August Marsch auf Kfz mit anschließender Beobachtungsübung; im Raum Mittelsinn, Weyersfeld, Gössenheim und Neuendorf: 20. August bis 4. September Durchschlageübung „Gemünden“, Marschübung; im Raum Mittelsinn: 20. August bis 4. September Durchschlageübung „Rhön-Spessart“, Marschübung; im Raum Birkenfeld, Erlenbach, Roden und Urspringen: 28. und 29. August, jeweils von 7 bis 18 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen