GEMÜNDEN

Bus mit Panne auf Autobahn: Übung des Roten Kreuzes

Die Meldung, dass ein Bus mit Senioren auf Ausflugsfahrt mit einer technischen Panne auf der Autobahn liegen bleibt, klingt zunächst unspektakulär. Was eine solche Situation für die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes bedeutet und wie sie professionell zu beherrschen ist, das übten 15 Rotkreuzhelfer der Bereitschaften ...
Hilfe beim Gehen: Die richtigen und sicheren Griffe zur Unterstützung von Menschen mit Gebrechen übten die Rot-Kreuz-Helfer.
Die Meldung, dass ein Bus mit Senioren auf Ausflugsfahrt mit einer technischen Panne auf der Autobahn liegen bleibt, klingt zunächst unspektakulär. Was eine solche Situation für die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes bedeutet und wie sie professionell zu beherrschen ist, das übten 15 Rotkreuzhelfer der Bereitschaften Gemünden und Arnstein zusammen im Betriebshof der Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF) in der Wernfelder Straße. Der Ausflugsbus, ein Linienbus der OVF, war mit 45 Fahrgästen besetzt, allesamt ebenfalls Rotkreuzler, die allerdings ihre Rolle als Seniorenheimbewohner trainiert hatten und altersgerecht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen