Partenstein

CSU Partenstein: Drei Frauen und elf Männer treten für Gemeinderat an

Mi 14 Kandidaten, drei Frauen und elf Männer, tritt die Partensteiner CSU zur Gemeinderatswahl an. Am Freitag trafen sich laut Mitteilng des Ortsverbandes zahlreiche Mitglieder im Gasthaus "Zur Traube" zur Aufstellungs-Versammlung.

Unter der Leitung von Rainer Karg und Andreas Wenisch wurde die vorgeschlagene Liste mit 14 Kandidaten zur Gemeinderatswahl im März des kommenden Jahres ohne Gegenstimme angenommen.

Mit drei Frauen und elf Männern tritt die Partensteiner CSU zur Gemeinderatswahl am 15. März 2020 an. Angeführt wird die Liste vom 2. Bürgermeister und Gemeinderat Günter Amend, gefolgt von Gemeinderat Alexander Schawerna. Auf den weiteren Plätzen folgen der 1. Vorsitzende Ralf Meichner, Gemeinderat Klaus Breitenbach und Heike Wenisch, Beisitzerin im CSU-Kreisvorstand und Kandidatin für den Kreistag.

Im Anschluss an die Nominierung informierten die beiden Gemeinderäte Amend und Schawerna die Versammlung über aktuelle Themen in der Gemeinde, die Arbeit im Gemeinderat im vergangenen Jahr und anstehende Aufgaben, vorrangig die Ertüchtigung der Kläranlage und der Kanalisation, die in der nächsten Zeit bewältigt werden müssen.

Die Arbeit der Gemeinderäte in der aktuellen Amtsperiode könne sich sehen lassen, so der 2. Bürgemeister Günter Amend.

Abschließend betonte der 1. Vorsitzende Ralf Meichner: "Wir sind sicher, dass wir wieder kompetent im Gemeindehaus vertreten sind und die Gemeinde Partenstein mitgestalten können."

Die Gemeinderatskandidaten der Partensteiner CSU:1: Günter Amend, 2. Bürgermeister und Gemeinderat; 2: Alexander Schawerna, Gemeinderat; 3: Ralf Meichner, Fuhrunternehmer; 4: Klaus Breitenbach, Geschäftsführer; 5: Heike Wenisch, Diplom-Pflegewirtin; 6: Michael Born, Monteur; 7: Patrick Skrotzky, Werkzeugmacher; 8: Katharina Wölfel, Produktionshelferin; 9: Dagmar Müssig, Verwaltungsangestellte; 10: Fabian Schneider, Maurer; 11: Uwe Desch, Metzgermeister; 12: Matthias Krimm, Betriebsleiter; 13: Reiner Glück, Projektmanager; 14: Michael Krimm, Maschinenbautechniker.

Schlagworte

  • Partenstein
  • Pressemitteilung
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • CSU
  • Frauen
  • Kanalisation
  • Kläranlagen
  • Leiter von Werken und Betrieben
  • Mitglieder
  • Männer
  • Projektleiter
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!