Lohr

Caritas: 2030 fehlen im Landkreis Main-Spessart 700 Pflegekräfte

Im Jahr 2030 werden im Kreis 700 Pflegekräfte fehlen. Das hat Sebastian Puglisi, Geschäftsführer der Caritas-Sozialstation St. Rochus, in der Mitgliederversammlung am Mittwoch vorgerechnet. Die Sozialstation, die heuer 40 Jahre besteht, reagiert darauf mit eigener Ausbildung und Werbung in den Schulen.
Die Caritas-Sozialstation St. Rochus an der Lohrer Vorstadtstraße wurde 1979 gegründet und feiert ihren 40. Geburtstag im Herbst. Foto: Thomas Josef Möhler
Im Jahr 2030 werden im Kreis 700 Pflegekräfte fehlen. Das hat Sebastian Puglisi, Geschäftsführer der Caritas-Sozialstation St. Rochus, in der Mitgliederversammlung am Mittwoch vorgerechnet. Die Sozialstation, die heuer 40 Jahre besteht, reagiert darauf mit eigener Ausbildung und Werbung in den Schulen. Der Mangel an Pflegekräften ist nur ein Teil des Problems. Das Durchschnittsalter der 56 Mitarbeiter der Sozialstation liegt nach Puglisis Angaben bei 45 Jahren. Der Geschäftsführer ist mit 34 Jahren einer der Jüngeren. Im Kreis wird es 2030 rund 1500 Pflegebedürftige mehr als heute geben, circa 600 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen