Lohr

Caritas ehrt langjährige Mitarbeiter

Langjährige ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter des Caritasverbandes Main-Spessart ehrten Geschäftsführerin Gabriele Kimmel (Sechste von rechts) sowie (von links) Monsignore Manfred Sand, Domkapitular Clemens Bieber und Verbandsvorsitzende Magda Hartmann. Foto: Wolfgang Dehm

Langjährige ehren- und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrte der Caritasverband Main-Spessart am Mittwochvormittag im Rahmen eines Gottesdienstes in der Kapelle des Caritas-Seniorenzentrums in Lohr. Dieser wurde gestaltet von Domkapitular Clemens Bieber, Monsignore Manfred Sand, dem Mitarbeiterchor sowie Wiltrud Schuster an der Orgel.

Verbandsvorsitzende Magda Hartmann freute sich über den gut besuchten Gottesdienst und Domkapitular Bieber betonte, dass Gott jedem Menschen verschiedene Gaben geschenkt habe, die zum Nutzen aller dienen sollten. Geehrt wurden 14 ehrenamtliche Mitarbeiter, sieben ehemalige Mitarbeiterinnen sowie acht Mitarbeiterinnen, die seit nunmehr zehn Jahren im Seniorenzentrum arbeiten.

Folgende ehrenamtliche Mitarbeiter erhielten jeweils eine Urkunde sowie die Caritas-Ehrennadel in Gold: Gunter Foh hilft seit 1997 jeden Sonntag beim Eingeben des Essens und stand jahrelang als Fahrdienst und Begleiter für Arztbesuche zur Verfügung; Horst Hauke hilft seit 1997 jeden Sonntag beim Eingeben des Essens und steht als Fahrdienst und Begleiter für Arztbesuche zur Verfügung; Hildegard Block hilft seit 1998 regelmäßig beim Eingeben des Essens und beim Transfer zu den Gottesdiensten, außerdem unterstützt sie bei Bingoabenden; Emil Rausch, Bruno Merz und Franz-Josef Schmitt bauen seit 1995 jährlich die Weihnachtskrippe auf, stehen für Fahrdienste zur Verfügung und unterstützen bei Festen, Schmitt bietet zudem regelmäßig einen Brillenservice im Seniorenzentrum an; Elfriede Weierich unterstützt beim Transfer zu den Gottesdiensten in der Hauskapelle.

Folgende ehrenamtliche Mitarbeiter erhielten jeweils eine Urkunde sowie die Caritas-Ehrennadel in Silber: Rosina Waltl spielt seit 2009 in der Veehharfengruppe, verfasst Presseberichte für den Kreiscaritasverband, ist beim Kindermitbringtag aktiv und begleitet auch mal spontan Bewohner des Seniorenzentrums zu Arztbesuchen oder bei Ausflügen; Renate Brancato besucht seit 2005 täglich Bewohner des Seniorenzentrums und hilft auch beim Anreichen des Essens; Lydia Albert macht seit 2003 Besuchsdienst auf dem Bereich Blumenwiese und begleitet die dortigen Bewohner bis zum Tod, außerdem steht sie für Fahrdienste und bei der jährlichen Krankenwallfahrt zur Verfügung, hilft beim Eingeben des Essens und bei Hausfesten, singt im Mitarbeiterchor und ist seit 2005 ehrenamtliche Seniorenberaterin im Caritasverband; Gudrun Feicht und Christa Keppler bieten seit 2002 14-täglich in den Wohnbereichen einen ökumenischen Gebetskreis an, unterstützen bei Hausfesten und der jährlichen Krankenwallfahrt und begleiten Bewohner zu Gottesdiensten; Gerdi Marschall fing 2003 mit Unterstützung beim Essen an, aktuell bietet sie wöchentlich einen Rosenkranz in der Hauskapelle an; Wiltrud Schuster ist seit 2003 dabei, aktuell begleitet sie wöchentlich die Chorproben am Klavier, ferner sortiert sie die Chormappen, unterstützt bei Hausfesten und singt im Mitarbeiterchor.

Ebenfalls mit einer Urkunde sowie der Caritas-Ehrennadel in Silber wurden folgende ehemalige Mitarbeiterinnen geehrt: Maria Anna Reim war elf Jahre in der Altenpflege tätig; Josefine Zimmermann war zehn Jahre als Pflegehelferin tätig; Helen Daus war 16 Jahre als Pflegehelferin tätig; Birgitt Hasenstab war 19 Jahre als hauswirtschaftliche Kraft tätig; Isolde Rüb war 16 Jahre als hauswirtschaftliche Kraft tätig; Friedericke Scherg war 18 Jahre als Pflegehelferin tätig.

Birgit Nickel war 23 Jahre in der Pflege tätig und wurde dafür mit der Caritas-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Geehrt mit einer Tasse voller Süßigkeiten wurden für zehn Jahre in Diensten des Kreiscaritasverbandes Lisa Albert (Betreuungskraft), Monika Halle (Tagespflege), Martina Hespelein (Hauswirtschaftskraft), Tanja Hummel (Betreuungskraft), Mariela Ortiz de Hoffmann (Altenpflege), Nina Ritter (Küche), Gerda Stark (Betreuungskraft) und Bianca Winkler-Herrmann (Pflegehelferin).

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Wolfgang Dehm
  • Angelika Kauffmann
  • Caritas
  • Emil Rausch
  • Flügel und Klaviere
  • Gold
  • Nina Ritter
  • Orgel
  • Presseberichte
  • Rosenkränze
  • Seniorenpflege
  • Seniorenzentren
  • Silber
  • Süßwaren
  • Urkunden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!