Gemünden

Chor hat viele Lieder im Gepäck

Weltliche und geistliche Lieder in verschiedenen Sprachen hat der Kreisjugendchor für seinen Frankreichaufenthalt im Gepäck. Zu hören waren sie vorab bei der Generalprobe am Sonntagnachmittag in der Aula des Friedrich-List-Gymnasiums. Foto: Wolfgang Dehm

Viel Applaus erhielten die Sängerinnen und Sänger des Kreisjugendchores unter Leitung von Michael Albert bei ihrem Auftritt am Sonntagnachmittag in der Aula des Friedrich-List-Gymnasiums in Gemünden. Dabei handelte es sich um die Generalprobe für die anstehende Konzert- und Bildungsreise des Chores nach Frankreich (7. bis 13 Juni).

Wie Albert dem rund 35-köpfigen Publikum erläuterte, besteht der Kreisjugendchor aus über 20 Sängerinnen und Sängern, 17 von ihnen werden seinen Worten nach mit nach Frankreich fahren. Untergebracht werden die jungen Leute, die alle dem Musikverein Langenprozelten angehören, bei Gastfamilien in Maen Roch/St. Brice (Partnerstadt von Karlstadt) und Ouistreham (Partnerstadt von Lohr).

Großes Programm

Der Kreisjugendchor wird in St. Brice an Pfingsten einen Gottesdienst mitgestalten und an einer Matinée mitwirken, in Ouistreham werde der Chor zusammen mit der Musikschule ein Konzert geben. Daneben stünden Ausflüge, Museumsbesuche und Unternehmungen mit den Gastfamilien im Programm. Ziel sei es, mit Musik zur Versöhnung der ehemaligen Kriegsgegner Frankreich und Deutschland beizutragen.

Wie in der Generalprobe zu hören war, hat der Kreisjugendchor für seinen Frankreichaufenthalt Lieder aus verschiedenen Epochen im Repertoire, sowohl geistliche als auch weltliche. Gesungen werden sie in englischer, französischer, deutscher und lateinischer Sprache. So werden in Frankreich unter anderem zu hören sein: "Am Brunnen vor dem Tore", "Moon river", "Ev'ry time I feel the spirit", "Sous le ciel de Paris" oder Pange lingua".

Dass der Kreisjugendchor eine Konzertreise unternimmt, ist nicht das erste Mal. 2016 war der Chor in Finnland, 2018 in Berlin, in den Pfingstferien 2019 geht es nach Frankreich und 2020 ist eine Reise nach Israel geplant.

Schlagworte

  • Gemünden
  • Wolfgang Dehm
  • Bildungsreisen
  • Israel-Reisen
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Konzertreisen
  • Musikschulen
  • Musikvereine
  • Pfingsten
  • Sänger
  • Sängerinnen
  • Sängerinnen und Sänger
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!