OBERSINN

DJ Short-Cut: Der HipHop-Plattendreher aus Obersinn

Er bringt Leute zum Tanzen. Simon Alsheimer aus Obersinn schlüpft am Wochenende in die Rolle als DJ Short-Cut, der in Clubs und Hallen in der Region zünftigen HipHop auflegt.
HipHop made in Obersinn: Simon Alsheimer alias DJ Short-Cut beim Auflegen. Foto: Foto: Sebastian Kruthoffer
Er bringt Leute zum Tanzen. Simon Alsheimer aus Obersinn schlüpft am Wochenende in die Rolle als DJ Short-Cut, der in Clubs und Hallen in der Region zünftigen HipHop auflegt. Doch reines Auflegen ist ihm nicht genug: In Clubs spielt der 30-Jährige Stücke anderer Musiker, aber daneben produziert er in seinem kleinen Tonstudio auch eigenen HipHop. Dann sitzt er vor dem Computer, der außer einer Tastatur auch eine Klaviatur hat, und komponiert aus virtuellen Instrumentenklängen Beats. Auf die schreibt ein Rapper dann einen Text, den er in Alsheimers Tonstudio aufnimmt, bevor der Obersinner den Track ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen