KARBACH

DJK: Frings kann begonnene Entwicklung fortführen

Die DJK Karbach, mit 514 Mitgliedern der größte Verein im Ort, geht mit der bewährten Führungsmannschaft in die nächsten drei Jahre.
Ehrungen bei der DJK Karbach: (von links) Dominik Hruschka, Anne Ohms, Gerlinde Hart, Helga Harth und Constantin Frings. Foto: Foto: Josef Laudenbacher
Die DJK Karbach, mit 514 Mitgliedern der größte Verein im Ort, geht mit der bewährten Führungsmannschaft in die nächsten drei Jahre. Bei der Jahreshauptversammlung wurde fast der gesamte Vorstand wiedergewählt: Constantin Frings bleibt 1. Vorsitzender, Karl Ziegler sein Stellvertreter und Verantwortlicher für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Peter Frings ist weiter Finanzvorstand und auch Schrift- und Geschäftsführerin Thea Jeßberger macht weiter. Für die im vergangenen Jahr ausgeschiedene Jugendwartin Claudia Guist wurde Julia Harth gewählt. Drei Spartenleiter-Posten bleiben unverändert: Modellflug ...