Tiefenthal

DJK-Senioren und Firmlinge gemeinsam auf dem Kreuzweg

Erneut hatte die DJK Tiefenthal zu einem etwas anderen Kreuzweg ihre älteren Mitglieder und in diesem Jahr auch wieder die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Erlenbach-Triefenstein mit ihren Eltern und Paten eingeladen.
Die Firmlinge entzündeten entlang des Kreuzwegs immer wieder Laternen. Foto: Edgar Lang
Erneut hatte die DJK Tiefenthal zu einem etwas anderen Kreuzweg ihre älteren Mitglieder und in diesem Jahr auch wieder die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Erlenbach-Triefenstein mit ihren Eltern und Paten eingeladen.Gut 50 Personen ließen sich dann auch auf den Weg und die an verschiedenen Bildstöcken, Heiligenhäuschen und Kreuzen im Ortsbereich von Tiefenthal vorgetragenen Texte, Gebete und Lieder ein, heißt es in einer Pressemitteilung des DJK.Vorbereitet und gestaltet waren die einzelnen Stationen von der Gemeindereferentin Schwester Ulrike Stein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen