Marktheidenfeld

Das Sicherheitsgefühl im Raum Marktheidenfeld verstärken

Nicolas Rumpel leitet für sechs Monate die Polizeiinspektion Marktheidenfeld. Wo will er in seiner Zeit Schwerpunkte setzen?
Marktheidenfeld hat einen neuen Polizeichef: Nicolas Rumpel Foto: Lukas Kutschera
Seit April hat Marktheidenfeld einen neuen Polizeiinspektor: Nicolas Rumpel, 38, aus Eibelstadt. Für etwa sechs Monate wird er im Zuge des Förderverfahrens für den gehobenen Dienst die örtliche Polizeiinspektion leiten. Damit löste Rumpel den ehemaligen Polizeichef Wolfgang Gmelch ab, der Ende März nach 42 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand ging. Komplett neu ist für Rumpel diese Aufgabe nicht, denn bereits im vergangenen Jahr konnte er Erfahrungen als stellvertretender Dienststellenleiter in Bad Kissingen sammeln. Nach seinem Abitur in Schweinfurt 1999 und Zivildienst begann der in Röthlein im Landkreis ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen