KARLSTADT

Der 27. Januar ist „heilig“

Jährlicher Aktionstag der Karlstadter Schulen: „Schule gegen Rassismus – Schule mit Courage“.
Auf die Initiative einer Gymnasiastin sind die jährlichen Aktionen „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zurückzuführen, berichtete Josef Grodel im Karlstadter Stadtrat. Der Konrektor der Mittelschule ist Sprecher des Arbeitskreises Karlstadter Schulen. Vor zehn Jahren haben sich die Karlstadter Schulen zu der jährlichen gemeinsamen Aktion verpflichtet und sich dabei auf den 27. Januar geeinigt. Grodel: „Dann ist von vorneherein klar, dass bei Planungen dieser Tag freizuhalten ist.“ Damals war eine Menschenkette um alle Schulen herum der Auftakt. In die Rolle des anderen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen