MAIN-SPESSART

Der Luchs ist zurück im Spessart

Jahrelang wurde nur darüber spekuliert, ob er da ist oder nicht. Jetzt beweist ein Foto: Der Luchs ist zurück im Spessart. Doch wo kommt er her?
Grenzgänger Grenzgänger zwischen Spessart und Rhön: Diese Aufnahme von einem Luchs im Unterholz gelang dem Forstmann Philipp Bausch im Neuwirtshauser Forst. Mittlerweile gibt es auch aus dem Landkreis Main-Spessart sichere Luchsnachweise. Foto: Philipp Bausch
Ist er da oder ist er es nicht? Diese Frage geisterte jahrelang durch den Spessart, wenn es um den Luchs ging. Mal mehr oder mal weniger nachdrücklich und überzeugend waren die Erzählungen, die in Kreisen von Waldläufern, Jägern und Forstleuten zu Begegnungen mit der ausgesprochen heimlich lebenden Wildkatze die Runde machten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen