MARKTHEIDENFELD

Der Umgang mit Technik macht Spaß

Die Klassen 6a und 6d der Realschule Marktheidenfeld besuchten die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Hier erlebten sie Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik.
Der Umgang mit Technik macht Spaß
(reds) Die Klassen 6a und 6d der Realschule Marktheidenfeld besuchten die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Hier erlebten sie Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik. Foto: Foto: Realschule
Die Klassen 6a und 6d der Realschule Marktheidenfeld besuchten die Wissenswerkstatt in Schweinfurt. Hier erlebten sie Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik. Das Konzept passt in das MINT-Konzept der Schule und wird von Schweinfurter Firmen gefördert, informiert die Pressemitteilung. Als MINT-Schule gilt es, die technischen Fertigkeiten der Kinder stark zu fördern. So bauten die Schüler klassenweise ein Luftkissenboot oder eine Seifenblasenmaschine. „Das Bauen hat allen sehr viel Spaß gemacht“, berichtete der Klassenlehrer der 6a, Bernhard Eckert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen