LOHR

Der geistige Vater des Lohrer Schneewittchens ist tot

Vor 30 Jahren war er maßgeblicher Mitbegründer der These, wonach Schneewittchen eine Lohrerin gewesen sein könnte. Am Sonntagmorgen ist Dr. Karl-Heinz Bartels gestorben.
Karl-Heinz Bartels ist am Sonntagmorgen gestorben. Foto: Foto: Anderlohr
Vor 30 Jahren war er maßgeblicher Mitbegründer der These, wonach Schneewittchen nur eine Lohrerin gewesen sein kann. Vor wenigen Wochen erhielt er nicht zuletzt in Anerkennung der daraus resultierenden Verdienste um seine Heimatstadt die Lohrer Ehrenbürgerwürde. Am frühen Sonntagmorgen ist Dr. Karl-Heinz Bartels im Alter von 78 Jahren gestorben. Der Arzneiwissenschaftler war ein in Lohr überaus geschätzter Mensch. Das lag einerseits an seiner ruhigen und zurückhaltenden Art, nicht zuletzt aber auch an seinem Humor. Mit Humor und stets auch einem Augenzwinkern betrachtete Bartels über all die Jahre das, was ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen