THÜNGEN

Deutsch-französisches Theater an der Grundschule

„Est-ce que tu as peur du noir? Hast du Angst im Dunkeln?“, fragte der Puppenspieler Pierre Filliez seine jungen Zuschauer, die mit Spannung das Scherenschnitt-Schattenspiel im Klassenzimmer verfolgten.
Pierre Filliez bot den Thüngener Grundschülern ein kindgemäßes zweisprachiges Puppenspiel. Foto: Foto: Günter Roth
„Est-ce que tu as peur du noir? Hast du Angst im Dunkeln?“, fragte der Puppenspieler Pierre Filliez seine jungen Zuschauer, die mit Spannung das Scherenschnitt-Schattenspiel im Klassenzimmer verfolgten. Dass das Stück nach kaum drei Minuten schon wieder zu Ende war, wollten die Erst- und Zweitklässler der Grundschule dann allerdings nicht durchlassen. Es gab heftigen Protest, und Pierre entschädigte die Gäste mit einer Zugabe, einem liebevoll gestalteten Puppenspiel nach dem Vorbild des Märchens „Die chinesische Nachtigall“ von Hans Christian Andersen. Märchen und Puppenspiele gibt es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen