Ungefähr aus dem Jahr 1912: Dieses Bild zeigt den Lehrer und Ehrenbürger Simon Kissinger mit Familie und seinen Schülern an der jüdischen Schule in Urspringen. Links neben ihm steht seine Frau Babette, die in Urspringen mit dem Mädchennamen Fränkel zur Welt gekommen war.

26.01.2015 Foto: Repros: Harth

Ungefähr aus dem Jahr 1912: Dieses Bild zeigt den Lehrer und Ehrenbürger Simon Kissinger mit Familie und seinen Schülern an der jüdischen Schule in Urspringen. Links neben ihm steht seine Frau Babette, die in Urspringen mit dem Mädchennamen Fränkel zur Welt gekommen war.

1 von 3