KARLSTADT

„Die Franken“ haben neu gewählt

Der Bezirksverband Unterfranken der Partei für Franken „Die Franken“ hat gewählt: Franz Weber aus Niederlauer bei Bad Neustadt heißt der neue Bezirksvorsitzende.
Wahlen der Partei für Franken
Franz Weber (links) löst den Gambacher Joachim Gehrig nach zwei Jahren als Bezirksvorsitzender von „Die Franken“ ab. Foto: Foto: Partei für Franken
Der Bezirksverband Unterfranken der Partei für Franken „Die Franken“ hat turnusmäßig seinen Vorstand gewählt, informiert eine Pressemitteilung. Dabei wurde Franz Weber aus Niederlauer bei Bad Neustadt einstimmig zum neuen Bezirksvorsitzenden gewählt. Weiter wählten „Die Franken“ Horst Fischer aus Hohenroth und Matthias Dürbeck aus Karlstein zu gleichberechtigten Stellvertretern. Gabriele Müller aus Thüngen komplettiert als alte und neue Schatzmeisterin den Bezirksvorstand. Zahlreiche Mitglieder kamen nach Karlstadt zur Wahl, darunter auch der Parteivorsitzende Robert Gattenlöhner ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen