RETZSTADT

Die „Spider Murphy Gang“ ließ Retzstadt erbeben

Der Musikverein Retzstadt machte sich selbst das schönste Geschenk: Furioses Rock-Open-Air zum 25-jährigen Bestehen.
Auch nach über 40 Jahren hat die Spider Murphy Gang noch sichtlich Spaß an ihren Konzerten.
Gewiss haben in Retzstadt noch am Sonntagmorgen die Häuser gebebt und die Koniferen in den Vorgärten gerockt. Mit Sicherheit aber wird dem Dorf die aufregende Frühsommernacht auf dem „Platz der Freundschaft“ mit dem großartigen Konzert der „Spider Murphy Gang“ unvergesslich bleiben. Schließlich passte an diesem Abend einfach alles: eine perfekte Organisation, optimales Wetter, eine tolle Stimmung bei den Gästen und die sensationelle Schau der Altrocker um Barny Murphy und Günther Sigl. Ein wirklich vollendetes Geschenk für den Geburtstag des Musikvereins und für ganz Retzstadt. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen