Gemünden

Dieb trank drei Bier gleich im Laden

Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich am Donnerstag kurz vor Ladenschluss in einem Gemündener Supermarkt ereignet.
Bier
Am Donnerstagabend gegen 19.55 Uhr wurde ein Kunde in einem Lebensmittelmarkt in der Weißensteinstraße, Gemünden dabei beobachtet, wie er drei Flaschen Premium Bier im Wert von rund fünf Euro aus dem Regal nahm und trank. Beim Verlassen des Marktes zahlte er jedoch nur ein weiteres Bier. Der Ladendieb wurde der Polizei übergeben und Anzeige wegen Ladendiebstahl erstattet. Bei der Anzeigenaufnahme hatte der Beschuldigte einen Atemalkoholwert von 1,86 Promille, heißt es im Polizeibericht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen