ERLENBACH

Diener wählte ihren Prinzessinnenwein

Weinprinzessin Teresa Diener hat ihren Prinzessinnenwein für das 50. Erlenbacher Weinfest ausgewählt: Bei einer Blindverkostung entschied sie sich für einen 2017er Grauburgunder Kabinett, trocken.
Diener wählte ihren Prinzessinnenwein
(jogi) Weinprinzessin Teresa Diener hat ihren Prinzessinnenwein für das 50. Erlenbacher Weinfest ausgewählt: Bei einer Blindverkostung entschied sie sich für einen 2017er Grauburgunder Kabinett, trocken. Foto: Foto: P. Diener
Weinprinzessin Teresa Diener hat ihren Prinzessinnenwein für das 50. Erlenbacher Weinfest ausgewählt: Bei einer Blindverkostung entschied sie sich für einen 2017er Grauburgunder Kabinett, trocken. Gewachsen ist er in der Traditionsweinlage, dem Kroaweschnabel. Die nach Süden ausgerichtete Lage ist wie kein anderer Hang in Erlenbach geeignet, die Sonnenstrahlen einzufangen und die besten Weine heranreifen zu lassen. Der Wein präsentiert sich mit leichten lachsfarbigen Reflexionen im Glas, ist fruchtig, würzig und leicht mineralisch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen