Roßbrunn

Dietmar Franz zum Ehrenkommandanten ernannt

Im neu renovierten Bürgerhaus fand die Jahresversammlung der Feuerwehr Roßbrunn statt.
Auf dem Bild von links: Kreisbrandmeister Johannes Sieber, Ehrenkommandant und Vorsitzender Dietmar Franz, stellvertretender Bürgermeister Peter Schulz, stellvertretender Kommandant Marco Kress, Schriftführer Markus Plaschke, Gerätewart Jürgen ... Foto: Gaby Hübner
Im neu renovierten Bürgerhaus fand die Jahresversammlung der Feuerwehr Roßbrunn statt. Marco Kress, als stellvertretender Kommandant und Peter Schulz, stellvertretender Bürgermeister, hatten die Ehre, Dietmar Franz zum Ehrenkommandanten der Feuerwehr Roßbrunn zu ernennen. In der vorhergehenden Versammlung wurde der Antrag zur Ernennung mehrheitlich beschlossen. Dietmar Franz hatte das Amt des Kommandanten für 24 Jahre inne. Er übernahm Anfang 1993 den Vorsitz der Feuerwehr. Da er zu diesem Zeitpunkt noch keine 21 Jahre alt war, wurde am 23.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen