EUSSENHEIM

Drei Ärzte eröffnen Zweigpraxis

(es) Mit einer frohen Kunde überraschte Bürgermeister Dieter Schneider die Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung: Ab 1. Juli eröffnen die Ärzte Dr. Michael Jagusch, Dr. Eva-Maria Velhorn und Dr. Michael Beetz in den Räumen der ehemaligen Raiffeisenbank in Eußenheim eine gemeinsame Zweigpraxis.
(es) Mit einer frohen Kunde überraschte Bürgermeister Dieter Schneider die Gemeinderäte in der jüngsten Sitzung: Ab 1. Juli eröffnen die Ärzte Dr. Michael Jagusch, Dr. Eva-Maria Velhorn und Dr. Michael Beetz in den Räumen der ehemaligen Raiffeisenbank in Eußenheim eine gemeinsame Zweigpraxis. Der Eußenheimer Gemeinderat hatte über folgende Bauanträge zu befinden, die alle ohne Beanstandungen angenommen wurden: Anbau einer Maschinenhalle, durch Christian Höfling (Eußenheim), Neubau eines Holzschuppens durch Peter Völker (Aschfeld), Errichtung einer Kleingarage mit drei Stellplätzen durch Thomas und Gerlinde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen