Gambach

Drei Autos in Unfall verwickelt: Vier Leichtverletzte

Personenwagen kollidiert beim Überholen mit zwei Autos.
Im Hintergrund die Harrbacher Schleuse. Foto: Karlheinz Haase
Am Donnerstag gegen 15.45 Uhr  kam es zwischen Gambach und Wernfeld zu einem Unfall mit drei beteiligten Autos. Die Polizei berichtet von vier Leichtverletzten und einem Schaden von insgesamt rund 26 000 Euro.  Die 51-jährige Fahrerin eines roten Kleinwagens wollte in Fahrtrichtung Wernfeld zwei vor ihr fahrende Autos überholen. Ein 29-Jähriger, der aus Richtung Harrbacher Schleuse von der Bahnbrücke gekommen war, wollte in die B 26 Richtung Gambach einbiegen und übersah die 51-Jährige mit ihrem Kleinwagen. Die Überholende prallte  gegen die linke vordere Fahrzeugfront des 29-jährigen. Ihr ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen