Karlstadt

Düker feiert 550-jähriges Bestehen

Das Unternehmen aus Karlstadt und Laufach hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Beginn im Spessart.
Ein Blick in die Historie des Eisengusses.  Foto: Achiv Düker
Die Firma Düker mit 500 Mitarbeitern in Karlstadt und Laufach ist eine der größten Eisengießereien in Deutschland. Das Unternehmen stellt Armaturen her, Rohre und Formstücke für die Wasser- und Gasversorgung sowie die Abwasserentsorgung. Im Bereich Guss werden Teile für die Druck- und Automobilindustrie und den Maschinenbau hergestellt. Am Samstag feiert der Betrieb sein 550-jähriges Bestehen.Dieses Jubiläum nimmt Bezug auf eine Urkunde vom 2.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen